Hoch hinaus

Auch heuer lud die Gemeinde Kaltern die Kinder der dritten Klasse in den Abenteuerpark nach Altenburg ein. Gut ausgerüstet und voller Vorfreude lauschten wir den Anweisungen der Betreuerin und starteten mit Enthusiasmus zunächst bei den einfacheren Parcours. Die Routen waren abwechslungsreich, wurden immer anspruchsvoller und erforderten Konzentration und Geschick. Neben dem Spaßfaktor und dem Trainieren verschiedenster motorischer Fertigkeiten, stand auch das soziale Miteinander im Fokus. Die Kinder motivierten sich gegenseitig, halfen sich und freuten sich gemeinsam über die gemeisterten Herausforderungen.

Rundum ein gelungener Vormittag!

Letzte Beiträge

Anstehende Termine