Ein explosiver Nachmittag

Am 17. Oktober trafen sich die Schüler und Schülerinnen der dritten Klasse voller Vorfreude zum Wahlfach „Experimente“. In Zweiergruppen wurden mit einem Teller, Tassen und Alufolie Vulkane nachgebaut. Im „Schlot“ der Vulkane wurde Backpulver gelagert, das durch das Hinzugeben einer roten Essig- Spülmittel- Mischung einen „Vulkanausbruch“ ausgelöst hat. Die Schüler und Schülerinnen haben die Vulkane mehrmals zum Ausbruch gebracht. Fasziniert beobachteten alle den Ausbruch und verfassten im Anschluss wie richtige Forscher ein Forscherprotokoll über das durchgeführte Experiment. Am Ende des Nachmittags sind die Schüler und Schülerinnen dem Ausbruch von echten Vulkanen auf den Grund gegangen und konnten Gemeinsamkeiten zu ihrem Experiment beobachten.

Letzte Beiträge

Anstehende Termine