Cookies - Um den bestmöglichsten Service zu bieten verwenden wir für unsere Seite Cookies.

03. 06. 2020

Schulsprengel Kaltern

Für viele ist Briefe schreiben langweilig und altmodisch. WhatsApp und Co. sind schon lange Mittelpunkt der Kommunikation geworden.
Nicht aber für die Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse von St. Josef am See! Sie haben das alte Medium neu für sich entdeckt.
Danke für eure tollen Briefe!

Jesus der gute Hirte – so der Titel aus dem 7. Impuls , der den 1. und 2. Klassen zugeschickt wurde. Passend dazu haben die Kinder gebastelt, gezeichnet, gestaltet und es sind tolle Bilder entstanden. Mit dieser Geschichte hat Jesus den Menschen gesagt:

So wie der Hirte mit seinem Schaf,
so ist Gott mit den Menschen.
Der Hirte sucht jedes Schaf, das verloren geht.
Gott schaut nach jedem Menschen.
Jeder von uns ist ihm wichtig.
Gott sorgt für uns und wir gehören zu ihm.

Auch die Schüler und Schülerinnen der 3. Und 5. Klasse von St. Josef am See waren eingeladen, passend zur Emmausgeschichte aus dem 6. Impuls von Religion ein Herzbild zu gestalten.

Danke für die eingegangen Bilder!

 Frühlingsduft

 Schnupper mal!
Atme ganz tief durch!
Riechst du ihn, den Frühling
draußen in der milden Luft?

Schnupper mal!
Sperr die Ohren auf!
Hörst du den Frühlingswind?
Leise streicht er durch das Tal.

Schnupper mal!
Siehst zum Himmel auf!
Spürst du die Sonnenstrahlen?
Sie streicheln dein Gesicht.

Schnupper mal!
Hmmmmm…!
Frisch riecht es
nach Erde und Gras.
Der Frühling ist da.
Schnupper mal!

Ein Dankeschön an die Kinder der 1. Klasse für diese tollen Frühlingsbilder!

Jedes Jahr gestalten die Erstkommunionkinder die Osterkerze der Kirche von St. Josef am See. Und heuer? Ja, sie haben sie trotzdem mitgestaltet! Ihre gezeichneten Entwürfe haben sie als Foto verschickt und so entstand die Osterkerze mit den schönen Motiven der Kinder.

Allen Lehrerinnen, Kindern und Familien ein frohes Osterfest!

Eure Religionslehrerin

 

 

 

Der Palmsonntag hat seinen Namen von den Palmzweigen, mit denen die Menschen von Jerusalem Jesus auf seinem Weg in die Stadt begrüßt haben. Die Palm- oder Ölzweige galten als Siegeszeichen - der grüne Zweig ist für die Menschen seit alters her ein Zeichen des Lebens. Ein Zeichen, welches in dieser schweren Zeit besonders wichtig ist.  

Der Palmsonntag wurde in diesem Jahr auf besondere Weise gefeiert.
Wir freuen uns, dass es uns trotz dieser schwierigen Zeit immer wieder gelingt zusammenzukommen und Gemeinschaft zu spüren. 

Deutschsprachiger Schulsprengel Kaltern

Paterbichl 1 - 39052 Kaltern an der Weinstraße​

Tel. 0471/963107 - 0471/963254

Istituto comprensivo in lingua tedesca Caldaro​

Colle dei frati 1 - 39052 Caldaro

Tel. 0471/963107 - 0471/963254