Cookies - Um den bestmöglichsten Service zu bieten verwenden wir für unsere Seite Cookies.

28. 09. 2022

Schulsprengel Kaltern

Im März 2021 nahmen die Klassen 4C und 4D am Projekt „Hallo Auto“ teil. Dazu machten sich die beiden Klassen zu Fuß von der Schule zur Sportzone in St. Anton.

Nach einer Einführung zu den Straßenregeln und zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr ging es vor allem, den Kindern den Bremsweg eines Autos näher zu erklären. Anschließend durften die Schüler und Schülerinnen in einem Auto mitfahren und selbst bremsen.

Es war ein lehrreicher Schultag. Außerdem legten die Kinder insgesamt fünfeinhalb Kilometer Fußweg und hundertdreißig Höhenmeter zurück.

Die Schulgemeinschaft von Kaltern wünscht allen ein frohes Osterfest! 

Im Rahmen des SOL-Unterrichtes hatten drei SchülerInnenaus der 5C ihren „Auftritt“ vor einem interessierten Publikum aus der 4A. Zu den Themen: Klimazonen, Klimawandel und Mülltrennung boten die zwei Expertinnen und der Experte eine respektable Darbietung ihres Wissens. Sicher und bestens vorbereitet trugen sie ihre Referate vor und erhielten durchwegs positive Rückmeldungen.

Radio Grüne Welle UKW 105,25 MHz oder Link auf der Homepage der Pfarrei Kaltern

Hier>> https://radiocast.cloud/radio/8110/radio.mp3?1603457029

 

So lautet der zweite Impuls in der Fastenzeit. Die Schüler und Schülerinnen sind eingeladen, die Natur zu genießen und zu achten. Also: geh zu Fuß zur Schule, verbringe viel Zeit im Freien und halte Ausschau, was es in der Natur zu entdecken gibt!

Wir freuen uns, wenn viele Familien diese Initiative unterstützen.

Schreiben und Abschreiben war im Früh- und Hochmittelalter fast ausschließlich eine Tätigkeit der Mönche. Ein Abschreiben eines heiligen Textes galt gleichsam als eine Form des Betens. Nicht ganz so streng ging es in unserem Advent-Skriptorium zu, das in den vierten und fünften Klassen der Grundschulen von Kaltern, Plantzing und St. Josef am See während der Religionsstunden eingerichtet wurde. Abgeschrieben wurde das Weihnachtsevangelium nach Lukas, natürlich mit gestalteten Anfangsbuchstaben und einem „Faulenzer“ als Schreibhilfe. Die Ruhe und die besondere Atmosphäre waren beeindruckend. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen und konnten von vielen Familien am Heiligen Abend bewundert werden.

Deutschsprachiger Schulsprengel Kaltern

Paterbichl 1 - 39052 Kaltern an der Weinstraße​

Tel. 0471/963107 - 0471/963254

Istituto comprensivo in lingua tedesca Caldaro​

Colle dei frati 1 - 39052 Caldaro

Tel. 0471/963107 - 0471/963254