Cookies - Um den bestmöglichsten Service zu bieten verwenden wir für unsere Seite Cookies.

01. 10. 2022

Schulsprengel Kaltern

1. Elternbrief 2022/23: Schulbeginn, Schulausspeisung, Materiallisten

Unterrichtszeiten am ersten Schultag, 5. September 2022:

Mittelschule: 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Grundschule Kaltern 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr (für die 1. Klassen von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr)
Der Elternabend für die ersten Klassen der Grundschule Kaltern findet am Freitag, 2. September statt.

Grundschule Planitzing und St. Josef am See: 8:00 Uhr bis 10:00.Uhr.

Eröffnungsgottesdienste am Montag, 5. September

Mittelschule Kaltern um 8:15 Uhr in der Pfarrkirche

Grundschule Kaltern:
2. und 3. Klassen um 9:30 Uhr in der Pfarrkirche
4. und 5. Klassen um 10:30 Uhr in der Pfarrkirche
Für die ersten Klassen findet eine Segensfeier im Oktober statt.

Grundschule Planitzing:
4. und 5. Klasse um 8:15 Uhr in der Kirche von Plantizing
1., 2. und 3. Klasse um 9:15 in der Kirche von Planitzing

Grundschule St. Josef am See:
um 8:15 Uhr im Schulhof

Lesen Sie alle Informationen im aktuellen Elternbrief.


Elternfortbildung: SAUGT DAS SMARTPHONE UNSERE KINDER AUF?  

Informationsabend: Über den Umgang mit digitalen Medien in der Familie 
Referent: Oberkalmsteiner Manuel (Forum Prävention)  
Dienstag, 10. Mai 2022, 20:30 Uhr, Aula GS Kaltern

Alle Infos finden Sie in diesem Flyer

Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen, Erzieher*innen und Interessierte, 
die digitale Welt hat längst in unser Leben und jenes der Kinder Einzug gehalten. Smartphones, Social Webs, Netflix und Co. sind aus dem Alltag daher kaum mehr wegzudenken. Diese digitalen Medien bringen viele Vorteile, bergen gleichzeitig aber auch etliche Gefahren.  
Die hinter uns liegende Zeit des Fernunterrichts hat einmal mehr gezeigt, wie stark sich Kinder und Jugendliche in der digitalen Welt verlieren können und welche Auswirkungen dies auf das soziale Miteinander in der Familie und der Schulgemeinschaft haben kann.   
Aus diesem Anlass hat sich der SSP Kaltern in Zusammenarbeit mit dem Bildungsausschuss Kaltern und dem Forum Prävention bemüht, einen Informationsabend für alle Schulstufen zu organisieren, bei welchem wichtige Informationen und hilfreiche Tipps im Umgang mit digitalen Medien gegeben werden.  

Alle Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen und Interessierte sind herzlichst eingeladen.  


01.04.2022 Elternbrief: Pädagogischer Tag und Osterferien

Am Freitag, 6. Mai 2022 entfällt der Unterricht wegen des Pädagogischen Tages. Die Osterferien beginnen am Donnerstag, 14. April und dauern bis einschließlich Dienstag, 19. April 2022

Hier der offizielle Elternbrief dazu

Elternfortbildung: Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen - Fluch oder Segen?

Einblicke und Ausblicke vor, während und nach der Covid-19-Pandemie 

Montag, 4. April 2022, 19.30 Uhr
Landhaus 1, Innenhof, Silvius-Magnago-Platz 1, Bozen

Neue Medien finden sich nicht erst seit der Covid-19-Pandemie in den meisten Familien, bei Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern, aber auch bei ihren Großeltern bzw. externen Betreuungskontexten. Mit dem Einzug digitaler Medien haben sich neben der veränderten Gestaltung des Alltags auch neue Themen ergeben. Die virtuelle Welt und neue Formen sozialer Kontakte üben auf Kinder früh eine hohe Anziehungskraft aus. Neue Medien haben aber auch vor pädagogischen und medizinischen Einrichtungen nicht Halt gemacht. In allen Situationen und Systemen stellen sich dabei immer wieder ähnliche Fragen: Wie viel Medienkonsum ist notwendig, damit Kinder in der gesellschaftlichen und technischen Entwicklung „am Ball bleiben“? Ab wann ist der Medienkonsum schädlich? Wann macht er krank? Ist mein Kind schon abhängig? Wie gehen wir in Institutionen, aber auch in der Öffentlichkeit, mit dem Thema um? Welche Auswirkungen hat die Covid-19-Pandemie?

Alles Infos finden Sie in diesem Flyer


Elternfortbildung "Für einen sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet"

Der Schulverbund Überetsch / Unterland lädt alle Eltern und Erziehungsberechtigten zum Informationsabend zum Tema "Für einen sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet" ein. Es referieren Fachleute der Post- und Kommunikationspolizei Bozen.

Das Informationstreffen findet am 06.April .2022 um 19.30 Uhr in der Aula Magna der Oberschule für Landwirtschaft, Auer statt.

Alle Infos und Anmeldung finden Sie auf dieser Broschüre.


UPDATE: 17.02.2022: Neues Formular für den Wiedereintritt nach Abwesenheiten (nur Situation 1 wurde aktualisiert!)

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb und das Schulamt haben neue Formulare herausgegeben, die zur Anwendung kommen, wenn eine Schülerin / ein Schüler nach einer ein- oder mehrtägigen Abwesenheit wieder in den Unterricht zurückkehrt.
Dabei wird in fünf Situationen unterschieden, zu denen das jeweilige Formula Anwendung finden sollte:

Situation 1
- aus familiären Gründen bzw. aus Gründen, die nicht krankheitsbedingt sind (auch mehrere Tage)
- aus gesundheitlichen Gründen, die NICHT im Zusammenhang mit einer möglichen SARS-CoV-2-Infektion steht (kein ärztliches Attest erforderlich) Zum Formular

Situation 2: nach einer bis zu 3-tägigen Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen, die möglicherweise in Verbindung mit einer Sars-Cov-2-Infektion stehen. (kein ärztliches Zeugnis erforderlich) Zum Formular

Situation 3: Abwesenheit von mehr als 3 Tagen aus gesundheitlichen Gründen, die auch auf eine mögliche Sars-Cov-2- Infektion zurückzuführen sind. Zum Formular

Situation 4: Ende der Quarantäne. Zum Formular 

Situation 5: Ende der Isolation. Zum Formular

In den operativen Hinweisen des Südtiroler Sanitätsbetriebes finden sich alle weiteren detaillierten Hinweise dazu.


15.02.2022 Elternbrief zum Unsinnigen Donnerstag und den Semesterferien

Am Unsinnigen Donnerstag (24.02.2022) ist ein verkürzter Unterrichtstag. Der Unterricht findet für alle Schüler*innen von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr statt.
Die Semesterferien dauern vom 28. Februar bis einschließlich 6. März 2022.
Lesen Sie den gesamten Elternbrief HIER.


26.01.2022 MOBIVAX

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb und die Bildungsdirektionen teilen mit, dass die „MOBIVAX Initiative“ demnächst auch in einigen Schulen Halt macht und Impfungen während der Unterrichtszeit auf dem Schulgelände anbietet. 

Alle Informationen dazu entnehmen Sie bitte diesem PDF.


12.01.2022 Online-Einschreibungen in die erste Klasse Grundschule für das Schuljahr 2022/2023

Wie bereits im letzten Jahr, muss die Einschreibung in die ersten Klassen über das Portal MYCIVIS erfolgen. Anmeldungen können bis zum 24.01.2022 dort eingereicht werden.

In diesem PDF finden Sie alle nötigen Informationen und den Link zur Einschreibung!  -->PDF Grundschule


12.01.2022 Online-Einschreibungen in die Ober-, Berufs und Fachschulen für das Schuljahr 2022/2023

Wie bereits im letzten Jahr, muss die Einschreibung in die ersten Klassen der Ober-, Berufs und Fachschulen über das Portal MYCIVIS erfolgen. Einschreibungen werden zwischen 15. Jänner und 15. Februar 2022 entgegengenommen. 

In diesem PDF finden Sie alle nötigen Informationen und den Link zur Einschreibung!  -->PDF Oberschulen


10.11.2021 Neue Formulare für den Wiedereintritt nach Abwesenheiten 

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb und das Schulamt haben neue Formulare herausgegeben, die zur Anwendung kommen, wenn eine Schülerin / ein Schüler nach einer ein- oder mehrtägigen Abwesenheit wieder in den Unterricht zurückkehrt.
Dabei wird in fünf Situationen unterschieden, zu denen das jeweilige Formula Anwendung finden sollte:

Situation 1

- aus familiären Gründen bzw. aus Gründen, die nicht krankheitsbedingt sind (auch

mehrere Tage)

- aus gesundheitlichen Gründen, die NICHT im Zusammenhang mit einer möglichen

SARS-CoV-2-Infektion steht (kein ärztliches Attest erforderlich)

Zum Formular

Situation 2: nach einer bis zu 3-tägigen Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen, die möglicherweise in Verbindung mit einer Sars-Cov-2-Infektion stehen. (kein ärztliches Zeugnis erforderlich) Zum Formular

Situation 3: Abwesenheit von mehr als 3 Tagen aus gesundheitlichen Gründen, die auch auf eine mögliche Sars-Cov-2- Infektion zurückzuführen sind. Zum Formular

Situation 4: Ende der Quarantäne. Zum Formular 

Situation 5: Ende der Isolation. Zum Formular

In den operativen Hinweisen des Südtiroler Sanitätsbetriebes finden sich alle weiteren detaillierten Hinweise dazu.


09.09.2021 Einwilligung Nasenflügeltest Grundschule und Mittelschule

Sehr geehrte Eltern,
wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, wird auch im heurigen Schuljahr der Nasenflügeltest angeboten, allerdings auf freiwilliger Basis. Da dieser Test auch für Kinder keine Belastung darstellt und völlig schmerzfrei ist, bietet er eine gute Möglichkeit, den Unterricht in Präsenz beizubehalten.
Es muss unser aller Interesse sein, dass die Schüler*innen den Unterricht an der Schule und nicht über digitale Medien ohne soziale Kontakte erhalten.
Ich ersuche Sie, die Bewilligung innerhalb Montag, 13. September 2021 unterschrieben über den/die Klassenlehrerin*in/Klassenvorstand Ihres Kindes abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen
die Schuldirektorin
Barbara Pertoll


03.09.2021 Materiallisten für das Schuljahr 2021/22


Hier können Sie die Materiallisten der jeweiligen Klassen der Mittelschule Kaltern herunterladen. Zudem wird die Materialliste den SchülerInnen in Papierform am 1. Schultag ausgehändigt. 

Klasse 1A
Klasse 2A
Klasse 3A
Klasse 1B
Klasse 2B
Klasse 3B
Klasse 1C
Klasse 2C
Klasse 3C
Klasse 1D 
Klasse 3D 


30.08.2021 Schulkalender des Schulsprengels Kaltern

Grundschule Kaltern Dorf 1. Klasse:
Download

Grundschule Kaltern 2. bis 5. Klasse:
Download

Grundschule St. Josef am See:
Download

Grundschule Planitzing:
Download

Mittelschule Kaltern:
Download

 


21.03.2021 Präsenzunterricht in der Mittelschule Kaltern 

Wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben findet ab Montag, 22. März 2021 der Unterricht an der Mittelschule wieder in Präsenz statt.


04.03.2021 Informationen und Einwilligung zum "Nasenbohrertest"

Sehr geehrte Eltern,

da es uns allen ein großes Anliegen ist, dass der Schulbetrieb so lang wie möglich regulär stattfinden kann, besteht nun die Möglichkeit, im Rahmen der Unterrichtszeit freiwillige, kostenlose und nicht invasive nasale Selbsttests zu machen.

Folgende Anlagen und Links dienen Ihnen als Informationsmaterial:


20.01.2021 Bewertung in der Grundschule

Laut Rundschreiben der Landesschuldirektorin Sigrun Falkensteiner wird die Ziffernbenotung der Grundschüler*innen ab sofort aufgegeben. Stattdessen werden die Zeugnisnoten der einzelnen Fächer in beschreibender Form bereits in den Zeugnissen des ersten Halbjahres im aktuellen Schuljahr formuliert.
Bitte lesen Sie das gesamte Rundschreiben, das Sie HIER herunterladen können.


14.12.2020 Online-Schuleinschreibung 2021/22

 

Die Einschreibung in die 1. Klasse der Grundschule ist für das Schuljahr 2021/22 nur mehr online möglich. Der Übergang in die 1. Klasse Mittelschule erfolgt von Amts wegen, es ist keine Einschreibung nötig.
Die online-Einschreibung in die Grundschule muss für das Schuljahr 2021/22 zwischen 7. und 24. Januar 2021 erfolgen.
Link zum Online-Dienst:
https://civis.bz.it/online-schuleinschreibung

Das INFOBLATT informiert über die Anmeldemöglichkeiten mittels SPID oder Bürgerkarte und kann HIER heruntergeladen werden.


18.11.2020 Vertretung im Pädagogischen Beratungszentrum Bozen

Frau Verena Bertignoll vom Pädagogischen Beratungszentrum Bozen übernimmt ab sofort die Vertretung von Frau Julia von Spinn.

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind:
- Auffälligkeiten im Lernverhalten: mangelnde Motivation, unzureichendes Arbeitsverhalten
- Auffälligkeiten im sozialen oder emotionalen Verhalten: Aggression, Ängste, ADHS, psychosomatische Bauch- und Kopfschmerzen ...
- Konflikte zwischen Erziehungsverantwortlichen und Schule/Kindergarten, in Teams und Klassenräten
- schulische Krisen: Schulabsentismus, Verweigerung, Schulwechsel ...
- schwierige Dynamiken in Gruppen: Ausgrenzung, Konflikte, Mobbing ...

Sollten Sie Anliegen bezüglich dieser Themen haben, können Sie sich gerne an Frau Bertignoll wenden. Sie erreichen sie über E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0471 417674.


13.11.2020 Verhaltensregeln im Fernunterricht auf Teams

Wir als Schule sind bemüht, den Fernunterricht so gut wie möglich zu organisieren und als Unterricht muss er auch von den Schüler*innen verstanden werden. Deshalb bitten wir alle Schülerinnen und Schüler, sich an diese Regeln zu halten.

Hier können Sie die Verhaltensregeln herunterladen. (Download PDF)


 

SchülerInnencharta

Schulordnung Grundschule

Schulordnung Mittelschule

Akkreditierte Vereine

Akkreditierte Vereine landesweit

Rahmenrichtlinien des Landes

Ergebnisse der internen Evaluation 2019 

Deutschsprachiger Schulsprengel Kaltern

Paterbichl 1 - 39052 Kaltern an der Weinstraße​

Tel. 0471/963107 - 0471/963254

Istituto comprensivo in lingua tedesca Caldaro​

Colle dei frati 1 - 39052 Caldaro

Tel. 0471/963107 - 0471/963254