Cookies - Um den bestmöglichsten Service zu bieten verwenden wir für unsere Seite Cookies.

01. 10. 2022

Schulsprengel Kaltern

GS Kaltern

GS St. Josef

GS Planitzing

MS Kaltern

Lachen ist gesund!

Wie das Licht der Sonne unverzichtbar ist für das Leben auf unserer Erde – so brauchen auch wir Menschen die frohen Momente. Dazu gehört auch das Lachen. Mit dem Impuls in der 4. Fastenwoche möchten wir dazu einen Beitrag leisten!
Im Rahmen des Schülergottesdienstes, der wöchentlich am Mittwoch um 18 Uhr für alle Schüler und Schülerinnen der Grund- und Mittelschule über den Pfarrsender ausgestrahlt wird, entstand dieses Mittebild.

 

Ab 1. März findet in den Grundschulen wieder der Unterricht in Präsenz statt.
Die Mittelschule bleibt bis 14. März im Fernunterricht.

 

Dieses Motto soll die Schüler und Schülerinnen durch die Fastenzeit 2021 begleiten. Die wöchentlichen Impulse laden zur Verbundenheit mit der Natur und zu guten Gedanken ein.

Gleichzeitig unterstützen wir die landesweite Aktion unVERZICHTbar, die dazu motiviert, auf bestimmte Werte, Haltungen und Ideale trotz Corona nicht zu verzichten. Angesichts der Corona-Krise sind vor allem junge Menschen aufgefordert, sich für eine bessere Zukunft stark zu machen, so der Aufruf der Bildungsdirektion.

 

Schülergottesdienste
Die Schülergottesdienste werden über den Pfarrsender übertragen. Aufgrund des Lockdowns verlegen wir den Schülergottesdienst der Grundschule Kaltern auf den Abend. So laden wir die Familien ein, am Mittwoch, 24.2. um 18 Uhr die Andacht über den Pfarrsender mitzufeiern. (Radio Grüne Welle UKW 105,25 MHz oder Link auf der Homepage www.pfarrei-kaltern.it) 

Mit Blick auf die epidemiologische Situation hat die Landesregierung eine weitere Schließung der Schulen beschossen. In der Woche vom 22. bis zum 28.02.2021 bleibt der Unterricht in den Grund- und Mittelschulen in Präsenz ausgesetzt und wird in Form von Fernunterricht angeboten.

An den Kindergärten und Grundschulen wird für jene Familien, die keine Möglichkeit zur Betreuung ihrer Kinder haben, ein Notdienst eingerichtet. 

HIER finden Sie das Formular, um unter gegebenen Voraussetzungen Ihr Kind zum Notdienst anmelden zu können. Dieser findet von Montag, 22.2.2021 bis Freitag, 26.2.2021 von 7:45 Uhr bis 12:40 Uhr statt. Der Mensadienst und das Wahlfach werden am Dienstag und Donnerstag gewährleistet. Diese Möglichkeit ist im Formular nicht angegeben, weil dies den Direktoren erst nachträglich mitgeteilt wurde.

Über den Schülertransport gibt es noch keine genauen Aussagen der Bildungsdirektion. 

 

Ab Montag, 08. Februar sind die Schüler*innen der Mittelschule im Fernunterricht.

Ab Donnerstag, 11. Februar sind die Schüler*innen der Grundschulen ebenfalls im Fernunterricht.

Es gibt in der Zeit des Fernunterrichts weder an den Mittel- und Oberschulen noch an den Grundschulen einen Notdienst oder andere Formen von Präsenzangeboten als Ausnahmeregelung.

Nach den Semesterferien, also am Montag, dem 22. Februar 2021 kehren die Grund- und Mittelschulen zum Präsenzbetrieb zurück.

Schuldirektorin Barbara Pertoll

Deutschsprachiger Schulsprengel Kaltern

Paterbichl 1 - 39052 Kaltern an der Weinstraße​

Tel. 0471/963107 - 0471/963254

Istituto comprensivo in lingua tedesca Caldaro​

Colle dei frati 1 - 39052 Caldaro

Tel. 0471/963107 - 0471/963254